Home / Wissenswertes / Kaninchen impfen – sinnvoll oder nicht?
auxmoney - Geldanlage mit hoher Rendite

Kaninchen impfen – sinnvoll oder nicht?

Ist es sinnvoll ein Kaninchen zu impfen?

Ein Kaninchen impfen zu lassen, ist genauso umstritten wie beim Menschen. Kaninchen, die im Freien leben, mit rudelfremden Hasen in Kontakt treten oder Hasen, die auf ländlichen Gebieten wohnen, sollten dennoch geimpft werden. Sollten die Hasen bzw. Kaninchen in der Wohnung gehalten werden, so kann auf eine Impfung verzichtet werden. Sollten sie dennoch zweifeln, so ist ein erfahrener Tierarzt aufzusuchen, denn jede Impfung bringt auch ein gewisses Risiko mit sich.

Kaninchen impfen

Kaninchen impfen – Welche Kaninchenkrankheiten können auftreten?

Die 3 häufigsten Erkrankungen bei Hasen sind die Myxomatose, der Kaninchenschnupfen und RHD:

Myxomatose

Die Myxomatose, auch Kaninchenpest oder Pockvirus genannt, ist eine weit verbreitete Viruserkrankung, die auch zum Tod führen kann, da diese Krankheit nicht heilbar ist. Als Indikation können Schwellungen an den Augen, Kopf und Genitalbereich sowie Augenausfluss auftreten. Sollte ein Hase diese Krankheit haben und überleben, so ist es noch Monate auf andere Hasen übertragbar. Es besteht jedoch für den Menschen und andere Tiere keine Gefahr. Die Hasen können mit Antibiotika behandelt werden. Wine Notimpfung verschlechtert nur den Zustand. Um diese Krankheit vorzubeugen, ist eine Impfung alle 6 Monate zu empfehlen.

Kaninchenschnupfen

Bei Kaninchenschnupfen treten dieselben Symptome wie bei einem Menschen auf (Schnupfen, schwere Atmung, Niesen, Nasenausfluss). Ursachen sind dafür schlechte Haltungsbedingungen. Zugluft, schlechte Hygiene und Staubbelastung sind Gründe, die die Abwehr der Hasen schwächen. Die bakteriellen Erreger nennen sich Pasteurella multicida und Bordetella. Diese können zunächst mit Antibiotika behandelt werden. Sollte diese keine Wirkung zeigen, ist eine Impfung ratsam, die für 6 Monate ausreicht. Die Impfung sollte nicht mit einer Myxomatoseimpfung zusammen stattfinden. Jedoch ist die Impfung umstritten, da die Hasen wohl erst durch die Impfung erkranken.

RHD

RHD steht für Rabbit Haemorrhagic Disease oder auch Chinaseuche genannt. Erschwerte Atmung, Fressunlust und allgemeines Unwohlsein sind erste Anzeichen der Erkrankung. Übertragen wird diese Krankheit durch Insekten und dem Kaninchenfloh. Die Seuche breitet sich sehr schnell aus und führt in fast allen Fällen zum Tod. Um diese Krankheit vorzubeugen, können Jungtiere ab der 8. Woche dagegen geimpft werden. Die Impfung sollte dann alle 12 Monate aufgefrischt werden. Die Seuche ist nicht auf den Menschen übertragbar.

Kaninchen impfen – Welche Grundvorraussetzung müssen Hasen für eine Impfung haben?

Der Hase muss gesund sein! Kranke Hasen dürfen nicht geimpft werden. Dafür ist eine gründliche Allgemeinuntersuchung notwendig (Fellzustand, Augen, Parasiten). Am besten ist es eine Kotprobe zu nehmen. Nicht jeder Hase verträgt jeden Impfstoff. Sollte ein Hase auf eine vorherige Impfung allergisch reagiert haben, so ist der Impfstoff beim nächsten Mal zu vermeiden.

Kaninchen impfen – Was kostet eine Impfung für Hasen?

Solltest du dich entscheiden, dein Kaninchen impfen zu lassen, so fallen Kosten in Höhe von ca. 10 Euro pro Impfung an. Solltest du RHD und Myxomatose impfen wollen, so kannst du von etwa 20 Euro pro Hase ausgehen.

 

Kaninchen impfen – Fazit

Eine artgerechte Hasenhaltung ist mit einigen Kosten verbunden, so dass mit einer Impfung nicht wesentlich hohe Zusatzkosten aufkommen. Da du schließlich noch viel Zeit mit deinen Kleinen verbringen möchtest, kann eine Impfung in manchen Fällen sehr sinnvoll sein.

Ich hoffe wirklich sehr, dass dir mein Beitrag helfen konnte! Vielleicht kannst auch du mir helfen, indem du diesen Artikel mit deinen Freunden teilst 🙂

 

Siehe auch:

Kaninchenpflege

Hasen kastrieren

Möchtest du mehr Infos?

Dann hole dir JETZT den kostenlosen Hasenhaltungsreport zum Download!

—> Klicke HIER <—

alexanderull3d-15prozent

auxmoney - Geldanlage mit hoher Rendite

Check Also

hasengehege kaufen

Kaninchengehege kaufen – Was du vor dem Kauf beachten solltest

Kaninchengehege kaufen: Was ist zu beachten? Eure Kaninchen brauchen ein neues Zuhause und ihr möchtet …